059/2017

Two Girls love Fashion – One Shopper two Outfits


Viele von euch haben bestimmt mindestens einen Shopper zu Hause, ich habe mittlerweile schon fünf. 😀

Aber wieso eigentlich? Diese Frage habe ich versucht, im Folgenden zu beantworten.

Hierfür habe ich zwei Outfits aus meinem Schrank gekramt, die wirklich sehr Gegensätzlich sind:

DSC02868

Weiterlesen

058/2017

Spanisch kochen für Anfänger – Veggie-Empanadas mit Aioli


In den letzten Wochen holt mich die Realität wieder ein. Wohnung, Beziehung, Blog & FH verlangen mir doch viel mehr ab, als gedacht. Deshalb habe ich es in diesem Monat auch keine Zeit für aufwändige Blogposts..

Dieses Mal führt uns die Reise unserer Food-Bloparade 7 Geschmackswelten nach Spanien und ich hab ein einfaches, vegetarisches Rezept für euch: vegetarische Empanadas mit selbst gemachter Aioli.

 

18624678_1529483467082913_141152256_n

Weiterlesen

057/2017

Stijl Design Markt Mainz – Mai 2017


Schon im letzten Jahr habe ich den Stijl Design Markt in Mainz besucht und war überrascht, wie viele junge Firmen und spannende Produkte dort zu finden waren. Deshalb konnte ich es mir, trotz sehr sehr beschränktem Budget, nicht verkneifen, und bin mit einer Freundin am ersten Veranstaltungstag hingefahren.  🙂

stijl1

Weiterlesen

056/2017


UNBOXING TREND RAIDER BOX


*Sponsored Article*
Egal ob Food, Beauty oder Fashion, es gibt viele Anbieter, bei ihr euch monatlich eine Überraschungs-Box zuschicken lassen könnt. Dank einer Zusammenarbeit möchte ich euch heute eine dieser Boxen vorstellen, auf die ich schon mehrmals aufmerksam wurde und mit der ich schon oft liebäugelte, die TREND RAIDER BOX. ❤

Im Gegensatz zu vielen anderen Boxen ist der Inhalt dieser nicht nur auf ein Themenfeld beschränkt, ganz im Gegenteil, die Box bietet jeden Monat eine wunderbare Vielfalt der neusten Trends. 🙂

18361709_1515562798474980_357317111_n.jpg
Weiterlesen

055/2017

Neuer Onlineshop im Test: Netzshopping


In letzter Zeit habe ich super Erfahrungen mit Online Shopping gemacht. Hier eine Hose, die bei H&M oder Zara mindestens 19,99€ kosten würde und ein Pulli, der im Laden für mindestens 19,99€ über die Theke gehen würde für grade mal 8,99€.

Auf der Webseite netzshopping wurde ich auf zwei super süße Handtaschen aufmerksam, welche jeweils nicht mal 5,-€ gekostet haben. Ich habe beschlossen, sie einfach mal zu bestellen, da das Angebot wirklich unschlagbar war.

Bildschirmfoto 2017-05-02 um 18.59.36.pngDie Seite ist wirklich super cool, vor Allem dann, wenn man ein bestimmtes Teil sucht, aber noch nicht weiß wo man es findet. 🙂 Weiterlesen

054/2017

 

Wer bloggt da? Das Blogger Q&A – Food


In dieser Runde von „Wer bloggt da?“ möchten wir euch einige Fragen zum Thema Ernährung beantworten. 🙂

Los geht’s !

17097422_406547426371685_7368613712951632037_o-2.jpg
1. Bist du Fleischesser, Vegetarier oder Veganer und warum?
Ich habe schon Mal drei Jahre komplett auf Fleisch verzichtet, da es mir einfach nicht mehr bekam. Mir wurde nicht nur unwohl und schlecht, ich fühlte mich sogar schlecht, wenn ich Fleisch aß.  Irgendwann legte sich das jedoch plötzlich und ich aß wieder welches.
Seit nun knapp drei Monaten essen mein Freund und ich kaum noch Fleisch. Egal wo und in welcher Preiskategorie, wir hatten nur noch Pech mit der Qualität. Also beschlossen wir, eigentlich sogar sehr spontan, auf alternative Produkte umzusteigen. Nun esse ich zum Beispiel fast jeden Morgen ein Brot mit der vegetarischen „Wurst“ der Rügenwalder Mühle, wobei ich früher nie Wurst gegessen habe. 😀 Aber auch die Produkte von Valess oder der Hausmarke von Aldi&Lidl sind ein klasse Ersatz.Vielleicht packt mich ja irgendwann wieder die Fleischeslust, bis dahin bin ich jedoch super zufrieden. 🙂

Bildschirmfoto 2017-05-08 um 14.04.27.png Weiterlesen

053/2017

Weiberkam Mädelsflohmarkt Mainz – Mai 2017


Mit dem Frühling kommen nicht nur die Farben wieder zurück nach Mainz, auch die Flohmarkt-Saison, welche ich schon gar nicht mehr erwarten konnte, ist wieder eröffnet. 🙂

An diesem Wochenende habe ich, gemeinsam mit einer Freundin, den Weiberkam Mädelsflohmarkt in Mainz, an der Planke Nord besucht.

18361566_1515562595141667_612331863_n.jpg

Obwohl ich mir ganz fest vorgenommen hatte, schon um Punkt Elf Uhr, wenn die Pforten öffnen, vor dem Tor zu stehen, verschlief ich etwas und war erst gegen halb Eins vor Ort.

Diejenigen von euch, die regelmäßig auf Flohmärkte gehen wissen, dass die Stände mittags meistens schon total geplündert sind. Hier gilt: Der frühe Vogel fängt den Wurm. 😉 Weiterlesen