055/2017

Neuer Onlineshop im Test: Netzshopping


In letzter Zeit habe ich super Erfahrungen mit Online Shopping gemacht. Hier eine Hose, die bei H&M oder Zara mindestens 19,99€ kosten würde und ein Pulli, der im Laden für mindestens 19,99€ über die Theke gehen würde für grade mal 8,99€.

Auf der Webseite netzshopping wurde ich auf zwei super süße Handtaschen aufmerksam, welche jeweils nicht mal 5,-€ gekostet haben. Ich habe beschlossen, sie einfach mal zu bestellen, da das Angebot wirklich unschlagbar war.

Bildschirmfoto 2017-05-02 um 18.59.36.pngDie Seite ist wirklich super cool, vor Allem dann, wenn man ein bestimmtes Teil sucht, aber noch nicht weiß wo man es findet. 🙂 Weiterlesen

054/2017

 

Wer bloggt da? Das Blogger Q&A – Food


In dieser Runde von „Wer bloggt da?“ möchten wir euch einige Fragen zum Thema Ernährung beantworten. 🙂

Los geht’s !

17097422_406547426371685_7368613712951632037_o-2.jpg
1. Bist du Fleischesser, Vegetarier oder Veganer und warum?
Ich habe schon Mal drei Jahre komplett auf Fleisch verzichtet, da es mir einfach nicht mehr bekam. Mir wurde nicht nur unwohl und schlecht, ich fühlte mich sogar schlecht, wenn ich Fleisch aß.  Irgendwann legte sich das jedoch plötzlich und ich aß wieder welches.
Seit nun knapp drei Monaten essen mein Freund und ich kaum noch Fleisch. Egal wo und in welcher Preiskategorie, wir hatten nur noch Pech mit der Qualität. Also beschlossen wir, eigentlich sogar sehr spontan, auf alternative Produkte umzusteigen. Nun esse ich zum Beispiel fast jeden Morgen ein Brot mit der vegetarischen „Wurst“ der Rügenwalder Mühle, wobei ich früher nie Wurst gegessen habe. 😀 Aber auch die Produkte von Valess oder der Hausmarke von Aldi&Lidl sind ein klasse Ersatz.Vielleicht packt mich ja irgendwann wieder die Fleischeslust, bis dahin bin ich jedoch super zufrieden. 🙂

Bildschirmfoto 2017-05-08 um 14.04.27.png Weiterlesen

053/2017

Weiberkam Mädelsflohmarkt Mainz – Mai 2017


Mit dem Frühling kommen nicht nur die Farben wieder zurück nach Mainz, auch die Flohmarkt-Saison, welche ich schon gar nicht mehr erwarten konnte, ist wieder eröffnet. 🙂

An diesem Wochenende habe ich, gemeinsam mit einer Freundin, den Weiberkam Mädelsflohmarkt in Mainz, an der Planke Nord besucht.

18361566_1515562595141667_612331863_n.jpg

Obwohl ich mir ganz fest vorgenommen hatte, schon um Punkt Elf Uhr, wenn die Pforten öffnen, vor dem Tor zu stehen, verschlief ich etwas und war erst gegen halb Eins vor Ort.

Diejenigen von euch, die regelmäßig auf Flohmärkte gehen wissen, dass die Stände mittags meistens schon total geplündert sind. Hier gilt: Der frühe Vogel fängt den Wurm. 😉 Weiterlesen

052/2017

FOKUS


Ich atme tief ein, schließe die Augen und atme wieder aus. Ich genieße den Moment. Nur diesen einen, denn den habe ich ganz für mich alleine. Diesen Moment werde ich auskosten und es wird ihn mir keiner mehr nehmen. Nur noch ein weiterer, tiefer, die Lungen fast zum bersten bringender, Atemzug. Noch einen kleinen Moment, bevor die Realität mich wieder einholt. Noch ein Mal lasse ich die Luft, vorbei an meinen trockenen Lippen, in meine Lunge strömen und atme wieder aus.

Augen auf. Sie gewöhnen sich nur schleppend an den strahlenden Sonnenschein, der auf meinen Schreibtisch fällt. Für einen kurzen Moment ist alles schwarz-weiß. Noch ein weiterer Atemzug. Fokus. Ich bin wieder da. Ich sehe jetzt klar. Jetzt kann ich loslegen.

17887040_1485406648157262_1335299739_o.jpg

051/2017

SMOKE ID – personalisierte Mehrweg-Zigarettenschachteln 


*Sponsored Article*
Dieser Artikel ist für die Raucher unter euch. Alle anderen bitte ich darum, ihn gar nicht erst zu lesen. 😀

Ich gehe von der Tatsache aus, dass ihr alle bereits wisst, wie schädlich das Rauchen und Tabak ist, was es mit euch und den „Menschen in Ihrer Umgebung“ anstellt. Natürlich auch, dass es süchtig macht. Diese und weitere Fakten setze ich für das Lesen dieses Beitrags voraus.

IMG_20150624_181534

Weiterlesen

050/2017

7Girls7Styles –  Black & White – Casual Look für ein Bewerbungsgespräch


Unglaublich, schon wieder ist ein Monat vergangen, seitdem die letzten Beiträge zu 7 Girls 7 Styles online gingen. Seit mittlerweile drei Monaten läuft unsere Fashion Blogparade nun schon und auch wenn dies für mich, besonders in diesem Monat, einiges an Stress mit sich bringt, bin ich wirklich froh, dabei zu sein! 🙂

Wie die Überschrift schon sagt, geht es in diesem Monat darum, ein Outfit in Schwarz-Weiß zusammen zu stellen. Um ehrlich zu sein, ist das ein Farbkontrast, den ich schon seit Jahren nicht mehr soo gerne trage.. Trotzdem besitze ich, wie die Meisten von euch, Kleidungsstücke in beiden Farben und war mir somit sicher zumindest das Thema zu treffen. 😀

O1.jpg

Entschieden habe ich mich für einen Casual Look, da ich in dieser Woche gleich drei Bewerbungsgespräche hatte. 🙂   Weiterlesen

049/2017

Two girls love fashion | Spring Must Haves


Es ist schon wieder Sonntag und damit ist das Wochenende auch schon wieder vorbei. Viel zu schnell wie ich finde, aber die Zeit sprintet sowieso an mir vorbei. Die Tage, egal wie früh ich aufstehe und wie lange ich wach bleibe, reichen einfach nicht mehr für all den Kram, den ich eigentlich erledigen muss.

Das Aprilwetter spiegelt meine aktuelle Gefühlslage eigentlich sehr gut wieder.. Mal bin ich überglücklich und top motiviert, doch am nächsten Tag würde ich mich am liebsten in einem Loch, ganz weit unter der Erde, begraben, damit mich niemand findet. Und apropos Wetter, dieses fordert momentan jeden Tag auf Neue meine Kreativität beim zusammenstellen meines Outfits, denn kein Tag ist wie der andere. Mal haben wir strahlenden Sonnenschein, doch am nächsten Tag könnte es wieder stürmen und hageln..

18072453_1501889206509006_1887883746_n_Fotor.jpg

Okay, ich war bis vor einem Jahr noch überhaupt nicht der Mensch, der sich explizit die Kleidung zusammengestellt hat und dann auch noch nach passenden Accessoires gesucht hat, mein Standard-Look sah so aus: Jeans + Top + Cardigan + Sneaker, nichts besonders, aber bequem. Deshalb war ich eigentlich immer sehr unabhängig vom Wetter, was meine Kleidung anging.

Da sich meine Einstellung zum Thema Kleidung im letzten Jahr drastisch von „Mir doch egal, hauptsache es hält warm“ zu „Bloß nicht langweilig!“ geändert hat, hat auch mein Kleiderschrank stark gelitten und ich muss auch zugeben, dass ich in den letzten Monaten so viel Geld für Kleidung ausgegeben habe wie noch nie. Ich habe wirklich tolle Schnäppchen und so viele neue Trends entdeckt und auch für mich entdeckt.

two-girls-love-fashion-spring-must-haves-2 Weiterlesen