eat the world – Eine Genusstour durch Mainz

*Werbung* Eine Stadtführung durch die eigene Stadt? Hört sich zunächst nicht wirklich spannend an, aber das Team von eat the world hat sich ein super cooles Konzept überlegt, um das Ganze etwas aufzulockern. Und zwar handelt es sich bei den Touren um Genusstouren, anstatt wie üblich, die beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Reihe nach abzuklappern, wird man…

Griechisches Fastfood – Saganaki auf Salat

Endlich wieder Sommer. Die Temperaturen steigen auf über 25 Grad, die Sonne scheint und die Laune ist fantastisch. Doch was isst man bei solch einem Wetter? Ewigkeiten in der Küche stehen macht, bei fast 30 Grad Außentemperatur absolut keinen Spaß und Lust auf Nudeln oder ähnliches habe ich auch absolut nicht.. Da in dieser Woche…

USA – Burger & Nacho Plate

Hallihallo! Momentan stecke ich in einer der stressigsten Phasen des Jahres, aber darüber habe ich in meinem letzten Beitrag schon genug gejammert. 😀 Dieses Mal möchte ich euch ein Rezept zeigen, welches super gut zur Grillsaison passt: American Burger und eine Nacho Plate ❤

goûte! – Das Genuss-Festival in Mainz – Juni 2017

Am letzten Samstag habe ich mir endlich wieder Zeit für mich genommen, was in der letzte Zeit wirklich nicht leicht ist und das erste Genuss-Festival in Mainz besucht. 🙂 Selbstverständlich habe ich so viel probiert, wie nur in mich gepasst hat und auch einige Bilder gemacht. 😉

Spanisch kochen für Anfänger – Veggie-Empanadas mit Aioli

In den letzten Wochen holt mich die Realität wieder ein. Wohnung, Beziehung, Blog & FH verlangen mir doch viel mehr ab, als gedacht. Deshalb habe ich es in diesem Monat auch keine Zeit für aufwändige Blogposts.. Dieses Mal führt uns die Reise unserer Food-Bloparade 7 Geschmackswelten nach Spanien und ich hab ein einfaches, vegetarisches Rezept für euch: vegetarische…

Veganer Apfelstrudel mit Vanillesoße

Im Rahmen unserer Food-Blogparade habe ich beschlossen eines meiner liebsten, österreichischen Rezepte mal vegan auszuprobieren: Apfelstrudel mit Vanillesoße. 🙂

Indisches Chutney mit Reis und Pakoras

Auch in diesem Monat gibt es von mir anlässlich unserer Food Blogparade einen Beitrag. Entschieden haben wir dieses Mal uns für Indien und ich habe ein, für mich bisher komplett unbekanntes Gericht gekocht: Gemüse-Pakoras mit Mango-Chutney und Zitronen-Reis. 🙂 Zutaten: 

Burger Clash / Street Food Festival Mainz – März 2017

Fast eine Woche ist es her, dass ich den Burger Clash am 05. März besucht habe. Wie ich nun mal bin, habe ich natürlich einige Fotos geschossen und mich fleißig durchprobiert, und möchte meine Erfahrungen jetzt unbedingt mit euch teilen. 🙂 Aber erstmal ein paar Fakten zum Event: Date: 04.-05.03.2017 Location: Halle 45 (Mehr zur…

Herzhaft kochen mit Marmelade

*Werbung* In diesem Artikel zeige ich euch, wie ich aus Gemüse, Fleisch und Marmelade ein tolles Hauptgericht gezaubert habe. Die Marmelade habe ich vom Team von Dr. Chili zugeschickt bekommen, für welches ich schon einen Artikel über eine der schärfsten Chilis der Welt verfasst habe. 🙂 Zutaten: 

Kokoswasser der Trend

*Sponsored Article* Schon im letzten Jahr erreichte viele dieser Hype: Kokoswasser! Ich habe das angebliche Wundergetränk mal genauer unter die Lupe genommen. Man sollte Kokoswasser nicht mit Kokosmilch verwechseln, welche super fetthaltig ist. Kokoswasser punktet bei vielen Verbrauchern vor allem Wege

Japanische Maultaschen

Der zweite Halt unserer Food Blogparade ist Japan. Hierfür habe ich Gyoza zubereitet. 🙂 Diese könnte man mit den deutschen Maultaschen vergleichen. Hier noch ein Mal die Reihenfolge der geplanten Beiträge und dazugehörigen Blogs zur Übersicht: Montag: Anika von vergissmein-nicht Dienstag: Als Ersatz für die liebe Rebecca von sansanrebecca springt Isa von Isa kitchen ein. Donnerstag: Katy von lakatyfox Freitag: Karolina…

Last Minute DIY Valentinstagsgeschenk

  Ja heute ist der Tag der Liebe und viele suchten schon seit Wochen nach dem perfekten Geschenk. Ich habe gestern spontan etwas Süßes für meinen Freund vorbereitet und dachte mir, ich teile diese Idee mal mit euch und zwar verfeinerte Schokoladen-Bruchstücke. Alles was ihr dafür braucht:  250g weiße Schokolade 25g Gojibeeren oder andere Trockenfrüchte…