Frühstück war gestern, jetzt gibt’s Brinner

Ein neues Jahr, ein neuer Trend: Brinner. 🤗 Habt ihr bereits etwas davon gehört?

Seit Jahren schon begleitet uns der Brunch, eine wunderbare Erfindung für Langschläfer und Studenten (obwohl, ist das nicht das Selbe? 😁).

Im letzten Jahr habe ich mich etwas über die Food Trends der Welt informiert und habe diesen direkt für mich entdeckt. Der Trend kommt ursprünglich aus den USA, wer hätte das gedacht. 😉

Aber was ist das nun eigentlich? 🤔 Beim Brinner isst man entweder warme Hauptspeisen (Mittag- oder Abendessen) zum Frühstück oder genau anders herum. 😍

Schon beim Lesen der ersten Artikel wurde mir klar, das muss ich ausprobieren.  😄

Deshalb werde ich in diesem Jahr einige Brinner Rezepte „erfinden“, ausprobieren und mit euch teilen. ❤

Das sind die ersten Rezepte: 

Peanutbutter Banana Bacon Crêpes 🥜🍌🥓

Omelett Bacon Crêpes 🍳🥓

MerkenMerken

Advertisements

5 Kommentare Gib deinen ab

  1. Kitty M. sagt:

    Von Brinner hatte ich noch gar nichts gehört 🙂 klingt toll und perfekt für mich. Die Rezepte werde ich definitiv mal testen.

    Beste Grüße

    Gefällt 1 Person

  2. LinnisLeben sagt:

    Hallo Jasmin,
    das klingt ja super und noch besser, es sieht verdammt lecker aus 🙂

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

    Gefällt 1 Person

  3. durchglesn sagt:

    Oh man sehen die Sachen lecker aus!! 🙂
    Die müssen wir direkt mal nach kochen!!

    Liebe Grüße
    Stephanie & David

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s