7 Geschmackswelten – Thanksgiving Special Stuffed Butternut

Immer am vierten Donnerstag im November ist in den Vereinigten Staaten Thanksgiving, ein Feiertag der im Gegensatz zu Weihnachten einen eher nationalen Charakter hat. Freunde und Familienmitglieder reisen aus dem ganzen Land an um das Fest gemeinsam zu verbringen. Im Fokus steht dann ein gemeinsames Abendessen, das Thanksgiving Dinner, für das ich ein Rezept vorbereitet habe:

Stuffed Butternut

Das braucht ihr (für zwei Personen):

1 großen Butternut Kürbis

1 rote Paprika

1 Tomate

2 kleine Zwiebeln

300g Rinderhackfleisch

1 kleine Pastinake

2 Karotten

1 Packung geriebenen Gouda

1 Packung Bacon

Frische oder tiefgekühlte Kräuter

Salz, Pfeffer, Kurkuma2

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 175° Umluft vorheizen.

2. Den Butternut aushöhlen und das Fruchtfleisch in einer Schale zur Seite legen.

3. Das Gemüse waschen, die Karotten, Zwiebel und Pastinake schälen, die Paprika vom inneren und Strunk befreien und da gesamte Gemüse in kleine Stücke schneiden.

4. Wenn der Ofen vorgeheizt ist, den ausgehöhlten Butternut für zehn Minuten hineinlegen.

5. Die fischen Kräuter waschen und schneiden.

6. Das Hackfleisch, zusammen mit der Hälfte der gehackten Zwiebel anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

7. Das Gemüse, zusammen mit dem Gouda und einem Teil des Kürbisfleischs (je nach Bedarf) in einer Schüssel vermengen und würzen.

8. Anschließen das Hackfleisch mit dem Gemüse vermengen und die Kürbishälften damit füllen.

9. Anschließend die gefüllten Kürbisse mit dem Bacon bedecken.

10. Jetzt den Kürbis für mindestens fünfzehn Minuten in den Ofen geben und immer mal wieder einen Blick auf den Bacon werfen, damit dieser nicht anbrennt.

11. Nach maximal dreißig Minuten ist der Stuffed Butternut servierbereit. 😊

Natürlich haben die andern Teilnehmer im Laufe der Woche einige tolle Rezepte gezaubert, schaut doch mal vorbei.

Bei freiveganlife gibt es ein veganes Apple Pie Rezept.

Isa von Isa’s Kitchen hat einen Quinoa Salat mit Süßkartoffeln und Äpfeln zubereitet.

Bei lakatyfox präsentiert einen Birnen Cruble. 

Auf dem Blog von Orange Diamond findet ihr einen veganen Pecan Pie.

Bei kardiaserena gibt es einen Pumpkin Pie.

Heute erscheint auch bei Katjakocht ein Thanksgiving Rezept.


Hier geht’s zu letzten Artikeln:

Frankreich – Mousse au Chocolat

Indien – Mango Chutney

Italien – Ravioli sleber machen

Griechenland – Saganaki (Fastfood)

Spanien – Empanadas

USA – Black Burger and Nacho Plate

Japan – Maultaschen

Österreich – Veganer Apfelstrudel

Halloween Special – Vegane Gruselbrownies 

 

MerkenMerken

Advertisements

9 Kommentare Gib deinen ab

  1. Jasmin sagt:

    Liebend gerne Isabelle, kann ich wirklich nur empfehlen mal auszuprobieren ❤

    Gefällt mir

  2. Jasmin sagt:

    Danke liebe Katy :*

    Gefällt mir

  3. Jasmin sagt:

    Kürbis geht bei mir immer 😀

    Gefällt mir

  4. Jasmin sagt:

    Gib mir dann gerne bescheid, wie es geschmeckt hat :*

    Gefällt mir

  5. Katja kocht sagt:

    So viele leckere Aromen in einem gefüllten Kürbis – das schaut super aus und klingt sehr lecker! Noch gibt es Kürbisse, dass probiere ich gerne aus. Liebe Grüße, Katja

    Gefällt 1 Person

  6. Karolina sagt:

    schaut wirklich sehr lecker aus. auf so einen kürbis hätte ich jetzt echt einen gusto.
    glg Karolina

    Gefällt 1 Person

  7. Ich finde das ziemlich genial muss ich sagen 😍😍 mit Käse, Kürbis und Speck sieht das nach richtig guten Soulfood aus 👍🏻 Tolles Rezept, das schmeckt mir definitiv auch!
    Liebe Grüße, Isabelle

    Gefällt 1 Person

  8. La Katy Fox sagt:

    wow das schaut ja super lecker aus! u dann noch so einfach!
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s