USA – Burger & Nacho Plate

Bildschirmfoto 2017-07-04 um 10.31.45.png

Hallihallo!

Momentan stecke ich in einer der stressigsten Phasen des Jahres, aber darüber habe ich in meinem letzten Beitrag schon genug gejammert. 😀 Dieses Mal möchte ich euch ein Rezept zeigen, welches super gut zur Grillsaison passt: American Burger und eine Nacho Plate

Zutaten für die Nacho Platte (für 4 Personen):

Oliven
1 Peperoni frisch
1/2 Dose Mais
getrocknete Chiliflocken
1/2 Dose Kidneybohnen
1 Packung Nachos original
1 Packung Gouda
1 Packung Mozzarella


Zutaten für die Burger (für 4 Personen):

750g bestes Rinderhack
2 Schalotten
8 große Salatblätter
100g Rucola
2 Tomaten
12 Gurkenscheiben
8 saure Gurken
Cocktailsoße (von Heinz) oder einfach Ketchup, Mayo & Senf
4 Burger Bötchen (Schwarze gibt es bei Edeka, vegane und Vollkorn gibt es beim Rewe.)
Röstzwiebeln

19756029_1574745832556676_1965459645_n

Tipp:

Damit am Ende nicht zu viele Zutaten übrig bleiben, empfehle ich euch noch eine Packung Feta zu kaufen und einen gemischten Salat mit Essig, Öl, Salz, Pfeffer und frischen Kräutern zuzubereiten. 🙂


Zubereitung:

  1. Für die Patties die Schalotte klein hacken und mit dem Fleisch und einigen Gewürzen (Salz, Pfeffer, Paprika und frischen Kräutern) vermengen.
  2. Den Salat waschen. Die Tomaten, Gurken und sauren Gurken klein schneiden.
  3. Die Nachos auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausbreiten und den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
    19691262_1574745825890010_253895059_n
  4. Nun die Oliven und Peperoni klein schneiden und mit dem Mais, den Bohnen und Gewürzen vermengen. Der Gouda wird zusammen mit dem Mozzarella vermischt.
  5. Jetzt das vermengte Gemüse und anschließend den Käse über den Nachos  verteilen und das Ganze für knapp 15 Minuten in den Backofen.
  6. In dieser Zeit werden die Burger-Parties auf dem Grill gebraten.
  7. Sind diese fertig, werden die Brötchen aufgeschnitten, belegt und auf der Nacho Platte platziert.

Fertig ist euer American BBQ. 🙂

Bildschirmfoto 2017-07-04 um 10.33.05


Hier noch ein Mal eine Übersicht über die Teilnehmer und die wunderbaren Rezepte:

Montag: Micha von Kitchen News bereitet wundervolle Bagels mit Mac and Cheese zu.

Dienstag: gibt es bei Isa’s Kitchen eine edle New England Clam Chowder Soup.

Mittwoch: Tipps und Tricks für den leckersten Cheesecake mit Beeren zeigt euch Katy von La Katy Fox.

Donnerstag: Tamara kocht in ihrer Studentenküche für euch.

Freitag: Das Wochenende läutet Karo von Kardiaserena mit einem Cheese Burger mit selbstgemachter American Burger Sauce ein.

Samstag: Katja bereitet auf Katja kocht ganz bunte California Rolls mit Avocado-Lachs-Gurke und Tobibiko zu.

19397162_10213703749251833_8556198212905259090_n

MerkenMerken

Advertisements

11 Kommentare Gib deinen ab

  1. La Katy Fox sagt:

    wow die nachoplatte schaut so lecker aus – ich liebe ntchos 😀 😀
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

    Gefällt 1 Person

    1. Jasmin sagt:

      Da schließe ich mich an 🙂

      Gefällt mir

  2. Karolina sagt:

    Mhmmauf die Nachos hätte ich jetzt auch Mega Lust 😉
    Glg Karo

    Gefällt 1 Person

    1. Jasmin sagt:

      Ein super leckeres Essen und so schnell gemacht 🙂

      Gefällt 1 Person

  3. Oh gott, als der Burger sieht echt super aus, aber die Nachos sind absoluter Foodporn!!!! Einfach geil! Vielleicht gibts demnächst mal so einen richtigen Schlemmerabend ohne Rücksicht auf Kalorien etc 😀 Liebe Grüße, Isabelle

    Gefällt 1 Person

    1. Jasmin sagt:

      Den muss es ein Mal im Monat geben 😀 😀

      Gefällt 1 Person

  4. redaktionkitchennews sagt:

    tolle idee mit dem black bun!!!

    Gefällt 1 Person

    1. Jasmin sagt:

      Die schmecken sogar wie normale 🙂

      Gefällt mir

  5. Sophia sagt:

    Die Nachos sehen ja mal richtig lecki aus! Die würde ich gerne essen =) Leider muss ich darauf verzichten, weil ich Weight Watchers mache =)..

    Liebe Grüße
    Sophia
    http://sophiaskleinewelt04.blogspot.de/

    Gefällt 1 Person

    1. Jasmin sagt:

      Ach wie schade, das würde ich nie schaffen 😀

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s