Two girls love fashion | Spring Must Haves

Es ist schon wieder Sonntag und damit ist das Wochenende auch schon wieder vorbei. Viel zu schnell wie ich finde, aber die Zeit sprintet sowieso an mir vorbei. Die Tage, egal wie früh ich aufstehe und wie lange ich wach bleibe, reichen einfach nicht mehr für all den Kram, den ich eigentlich erledigen muss.

Das Aprilwetter spiegelt meine aktuelle Gefühlslage eigentlich sehr gut wieder.. Mal bin ich überglücklich und top motiviert, doch am nächsten Tag würde ich mich am liebsten in einem Loch, ganz weit unter der Erde, begraben, damit mich niemand findet. Und apropos Wetter, dieses fordert momentan jeden Tag auf Neue meine Kreativität beim zusammenstellen meines Outfits, denn kein Tag ist wie der andere. Mal haben wir strahlenden Sonnenschein, doch am nächsten Tag könnte es wieder stürmen und hageln..

18072453_1501889206509006_1887883746_n_Fotor.jpg

Okay, ich war bis vor einem Jahr noch überhaupt nicht der Mensch, der sich explizit die Kleidung zusammengestellt hat und dann auch noch nach passenden Accessoires gesucht hat, mein Standard-Look sah so aus: Jeans + Top + Cardigan + Sneaker, nichts besonders, aber bequem. Deshalb war ich eigentlich immer sehr unabhängig vom Wetter, was meine Kleidung anging.

Da sich meine Einstellung zum Thema Kleidung im letzten Jahr drastisch von „Mir doch egal, hauptsache es hält warm“ zu „Bloß nicht langweilig!“ geändert hat, hat auch mein Kleiderschrank stark gelitten und ich muss auch zugeben, dass ich in den letzten Monaten so viel Geld für Kleidung ausgegeben habe wie noch nie. Ich habe wirklich tolle Schnäppchen und so viele neue Trends entdeckt und auch für mich entdeckt.

two-girls-love-fashion-spring-must-haves-2

Zusammen mit der lieben Kat möchte ich euch meine liebsten Kleidungsstücke für den Frühling präsentieren, die Stücke zeigen, die ich fast täglich aus dem Schrank hole und die einfach nicht mehr weg zu denken sind. 🙂


Meine Spring Must Haves 2017


Bomberjacke

Super lässig, je nach Material aber auch schick und super einfach zu stylen: die Bomberjacke. Sie ist zurück.

18137002_1501874663177127_1889936410_n_Fotor.jpgZunächst habe ich etwas Abstand von diesem Trend gehalten, warum weiß ich eigentlich gar nicht, denn als ich vor kurzem meine erste Bomberjacke anprobiert habe, war ich sofort verliebt. Der coole Oversize-Look In Kombination mit diesem leichten Military-Schnitt, ist ein Traum für Menschen wie mich, die sportlich und elegant gerne mal verbinden.


Ripped Jeans & Fishnet Socks

Zerrissene Hosen habe ich schon im letzten Jahr super gerne getragen. Am liebsten die, die nicht auf alt gemacht sind und extra gekauft werden müssen, nein, besonders gerne trage ich meine vier Jahre alte Hose von TallyWeijl, die schon fast zerfällt und das ein oder andere Festival miterlebt hat. 🙂

18110883_1501874843177109_811402927_n_Fotor.jpg

Als ich diese Kombination zum ersten Mal auf Instagram gesehen habe, war ich sofort begeistert! Vielen von euch geht es da bestimmt genau so, doch der Trend ist sehr gewagt und umstritten: man liebt oder hasst ihn.

Ich finde ihn aus dem Grund toll, dass er jedes Outfit sexy und lässig zugleich macht.


Denim Jackets 

Auch eine Jeansjacke sollte in diesem Frühling jeder in seinem Schrank haben, sie passen zu allem und egal ob in XXL oder passgenau, sie sehen einfach klasse aus! Zudem gibt es sie in so vielen, ausgefallen Varianten. Klassisch in blau oder auch in weiß mit Patches.

Bildschirmfoto 2017-04-23 um 13.23.44.png
Foto: Sabrina Feist Photography

Dank all der tollen Flohmärkte, die hie in Mainz regelmäßig stattfinden, besitze ich mittlerweile zwei Jeansjacken. Eine die mir viiiieeel zu groß ist und eine die mir genau passt, natürlich in zwei verschiedenen Farben. 😀 😉


XXL Shopper

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich total ungern Geld für Taschen ausgebe, da ich hier oftmals ein mächtiges Problem habe: Qualität und Preis sind meistens nicht miteinander zu vereinbaren.

Deshalb bin ich wirklich happy, über meine Produkttest, denn so habe ich ein paar tolle Shopper bekommen, die ich unter keinen Umständen mehr hergeben möchte. Ich bin sowieso ein Mensch, der mit kleinen Handtaschen nichts anfangen kann, denn oft passt nicht mal meine Geldbörse hinein. 😀

In meinen liebsten Shopper passt sogar mein Macbook ( OK- es guck etwas raus.. aber bei gutem Wetter kann man es auch damit transportieren 😀 ), ein Block etwas zu Trinken und es ist immernoch Platz. 😀

Bildschirmfoto 2017-04-23 um 19.32.41.png


Last but not least – Colors 2017

Bildschirmfoto 2017-04-23 um 11.43.04

Die, von der Modeindustrie vorgegebenen Trendfarben in diesem Jahr nicht alle mein Fall, denn es sind doch noch einige sehr knallige Farben mit auf der Palette, mit denen ich mich einfach noch nicht anfreunden konnte, wie zum Beispiel das Pink oder dieses extreme Orange. 😀

Dennoch sind einige dabei, die es mir besonders angetan haben: Greeny, Nude, Kale bzw. Khaki und Niagara Blau. 🙂

Über die Farbe Greeny habe ich bereits einen Blogpost veröffentlicht, über Nude und Niagara Blau wird vielleicht noch welche erscheinen. 🙂


Von diesen Trends werde ich wohl die Finger lassen:

Yellow, Floral Prints, Pailletten, breite Taillengürtel & Neon.


Diese Trends schaue ich mir aber definitiv genauer an:

Patches, Khaki (ich liebe diese Farbe!), Vichy Karos, 80’s & Statement-Ärmel


18072453_1501889206509006_1887883746_n_Fotor.jpg

Advertisements

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Kristina sagt:

    Wie cool, dass du Jeansjacken auf dem Flohmarkt ergattern konntest! Ich hoffe, ihr findet auch mal einer statt 🙂 Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

    Gefällt 1 Person

    1. Jasmin sagt:

      Liebe Kristina,
      danke für dein Kommentar! 🙂 Flohmärkte sind eine klasse Sache, vor Allem in Städten mit vielen Studenten. Da gibt es dann auch Gruppen, in denen ganze Säcke voller Kleidung in bestimmten Größen verschenkt werden oder Kleider-tausch-Parties. 🙂

      Gefällt mir

  2. Das wegen den Pantone-Farben kann ich sehr gut verstehen, mein Fall sind die meisten Farben auch eher nicht ^^; Ich glaub auch, dass Dir Khaki sehr gut steht, darum bin ich schon sehr gespannt auf Deine Looks [:

    In diesem Sinne:
    Stay awesome ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Jasmin sagt:

      Danke für die lieben Worte! 🙂
      Ich kannte die Palette, bis zu diesem Beitrag noch gar nicht um ehrlich zu sein. 😀

      Gefällt mir

  3. tabsstyle sagt:

    Liebe Jasmin,

    tolle Zusammenfassung!
    Mein Konto leidet in letzter Zeit auch immer mehr unter meinem „Kleidungswahn“. Wobei bei mir auch viel Geld in Taschen fließt… Leider eine Macke von mir.

    Liebe Grüße,

    Tabea
    http://tabsstyle.com

    Gefällt 1 Person

  4. Julia sagt:

    Liebe Jasmin,
    sehr coole Zusammenstellung. Mir gefallen die Bomberjacken und auch die Netzstrümpfe haben es mir angetan. Ich bin momentan ein Fan von der Farbe Pink. Ich habe mir viel zu viele Klamotten in pink/rosa gekauft 😀

    Ich könnte momentan auch jeden Tag bestellen… Besonders bei NA-KD. Jeden Tag bekomme ich Mails, dass wieder irgendwo sale ist.. echt beschissen für meinen Kontostand..

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Julia
    http://www.aboutjulia.de

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s