Herzhaft kochen mit Marmelade

*Werbung*

In diesem Artikel zeige ich euch, wie ich aus Gemüse, Fleisch und Marmelade ein tolles Hauptgericht gezaubert habe.

Die Marmelade habe ich vom Team von Dr. Chili zugeschickt bekommen, für welches ich schon einen Artikel über eine der schärfsten Chilis der Welt verfasst habe. 🙂

17149085_1444911082206819_227537413_o.jpg

Zutaten: 

400g Putenfleisch
3 Sitzpaprika
4 Schalotten
3 Karotten
1 Zucchini
400ml Rotwein
frische Kräuter
2 EL Worcestersoße
2 EL Tomatenmark
4 EL Dr. Chili Marmelade Himbeere
100ml Gemüsebrühe
Salz & Pfeffer
Kurkuma & Muskat
Paprikapulver
Italienische Kräuter (getrocknet, für die Marinade)
1 Kochbeutel Reis

  17203810_1444911205540140_160615921_n.jpg

Zubereitung: 

  1. Das Gemüse und Fleisch waschen und schneiden.17238277_1444911152206812_2062667512_n.jpg
  2. Für die Marinade das Putenfleisch mit zwei Esslöffeln Marmelade, Worcestersoße, Gewürze und den getrockneten Kräutern vermengen.17204450_1444911155540145_162549540_n
  3. Mindestens 1,5 Liter gesalzenes Wasser für den Reis aufsetzen.
  4. Zunächst die Zwiebeln, dann die Karotten andünsten. Nach und nach die Paprika und Zucchini hinzugeben. Leicht anbraten.17198396_1444911112206816_189513663_n.jpg
  5. Nun mit Rotwein ablöschen, Tomatenmark, die getrockneten Italienischen und die frischen Kräuter und Gewürze hinzugeben und den Alkohol auskochen. Anschließend die Gemüsebrühe hinzugeben.17238338_1444911105540150_302451621_n.jpg
  6. Den Gemüse-Sud Mindestens 20 Minuten köcheln lassen.
  7. Jetzt den Reis in das kochende Wasser geben und das eingelegte Fleisch anbraten.17204145_1444958318868762_1320907028_n_Fotor.jpg

Fertig! 🙂

Advertisements

24 Kommentare Gib deinen ab

  1. Vesna sagt:

    Das ist aber hübsch angerichtet. Von einer Chili Marmelade höre ich das erste Mal. Interessant 🙂
    Liebe Grüße,
    Vesna

    Gefällt 1 Person

    1. Jasmin sagt:

      Vielen Dank liebe Vesna! 🙂

      Gefällt mir

  2. Carola sagt:

    Ist die Marmelade scharf? Wegen Dr. Chilli? Sieht lecker aus 😊

    Gefällt 1 Person

    1. Jasmin sagt:

      Liebe Carola,

      au ja das ist sie. 😄

      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  3. mimulus66 sagt:

    Oh, ein Rezept ganz nach unserem Geschmack 😊 Chili-Himbeere hört sich auf jeden Fall interessant an. Das muss ich mir im Shop mal anschauen. Liebe Grüße Marion

    Gefällt 1 Person

    1. Jasmin sagt:

      Freut mich, dass es dir gefällt. Nachkochen erwünscht! 😊

      Liebe Grüße,
      Jasmin.

      Gefällt 1 Person

  4. Kristina sagt:

    Das sieht sehr lecker aus, muss ich auch mal probieren.

    Danke fürs Teilen

    LG
    Kristina

    Gefällt 1 Person

    1. Jasmin sagt:

      Das freut mich aber! Schick mir dann gerne ein Foto uns sag bescheid, wie es dir geschmeckt hat! ❤

      Alles Liebe!

      Gefällt mir

  5. Mit Marmelade kochen habe ich eine Zeit lang auch suuuper gerne gemacht. Vor allen Dingen Quittenmarmelade mit Nudeln 🙂
    sehr schöner Beitrag, vor allen die Fotos!

    Gefällt 1 Person

    1. Jasmin sagt:

      Das muss ich auch mal ausprobieren. 🙂
      Alles Liebe! 🙂

      Gefällt mir

  6. Denise sagt:

    Klingt sehr lecker! Hab mir zuerst schon gedacht wie das mit Marmelade wird aber nun ist es mir natürlich klar dass das schmecken kann 😀

    Viele Grüße
    Denise von
    http://www.lovefashionandlife.at/

    Gefällt 1 Person

    1. Jasmin sagt:

      Ach das freut mich 🙂

      LG

      Gefällt mir

  7. naddisblog sagt:

    Das sieht ja wahnsinnig lecker aus 🙂
    LG Nadine von http://naddisblog.de

    Gefällt 1 Person

    1. Jasmin sagt:

      Danke dir liebe Nadine🙂

      Gefällt 1 Person

  8. Das klingt einerseits lecker, andererseits bin ich kein Fan von süßlichen Speisen… Aber irgendwie hätte ich dennoch Lust, dieses Gericht mal nachzukochen. 😀

    Gefällt 1 Person

    1. Jasmin sagt:

      Wenn es dazu kommt, melde dich bitte noch mal bei mir. Ich bin wirklich gespannt, was ihr alle davon haltet. 🙂

      Alles Liebe!

      Gefällt mir

  9. Boah, Hungeeeer T/////T Werd das Rezept wahrscheinlich mal mit Fisch ausprobieren, sieht nämlich sehr geil aus (y)

    In diesem Sinne:
    Stay awesome ♡

    Gefällt 1 Person

    1. Jasmin sagt:

      Stimmt, zu Fisch könnte es auch gut passen. 🙂 Schön, dass ich dich inspirieren konnte!

      Alles Liebe!

      Gefällt 1 Person

  10. Ich muss gestehen, dass ich gerade zum ersten Mal etwas von einer Chilli-Marmelade gehört habe. das Rezept macht definitiv neugierig auf mehr. Das werde ich definitiv mal ausprobieren !!
    LG Tina

    Gefällt 1 Person

    1. Jasmin sagt:

      Das freut mich, liebe Tina! 🙂 Bald gibt es vielleicht noch eine Zusammenarbeit mit der Firma und auch wieder ein Rezept! 🙂

      Gefällt mir

  11. pimelulo sagt:

    Wow das Rezept klingt mega spannend! Vor allem die Chili Marmelade 😀

    Gefällt 1 Person

    1. Jasmin sagt:

      Die ist wirklich sehr scharf 😀

      Gefällt 1 Person

  12. Leckeres Rezept, genau so könnte ich es auch verspeisen :). Ich wäre nie auf die Idee gekommen, Marmelade für eine Marinade zu nehmen. Aber wahrscheinlich schmeckt sie eher scharf als süß, nicht wahr?

    Liebe Grüße
    Mimi

    Gefällt 1 Person

    1. Jasmin sagt:

      Liebe Mimi,
      da hast du vollkommen Recht, sie ist wirklich scharf. 😀 Nachkochen empfohlen! 🙂
      Alles Liebe!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s