14/2016

 

Liebster Award 2016 ♥ 11 Fragen


Die süße Swanni hat mich für den „Liebster Award 2016“ nominiert und mir ein paar spannende Fragen gestellt:

liebster-award-logo

„Drei Sachen, die du unbedingt einmal machen möchtest.“
Noch mal nach Ägypten fliegen, Neuseeland sehen, ein Überlebenstraining.

„Was ist dir besonders wichtig an einem Menschen, der dir nahe steht?“
Ich lege großen Wert auf Ehrlichkeit, Akzeptanz und Offenheit. Ich kann mir nicht vorstellen mich vor einem sehr wichtigen Menschen in meinem Leben verstellen zu müssen. Und natürlich Humor und Lebensfreude, Dinge, die jeden Tag zu einem Erlebnis machen können. 

„Ein Wort, welches du aus Prinzip nicht magst.“
To-Do-Liste
Ich hasse es, wenn ich so viel zutun habe, dass ich es auf eine Liste schreiben und nach Priorität ordnen muss ^^

„Wie sähe ein perfekter Tag für dich aus?“
Mein perfekter Tag beginnt damit, dass ich ausschlafen kann, so lange ich möchte, und es trotzdem erst 9 Uhr am Morgen ist. Die Sonne scheint, es ist warm, aber nicht zu warm, nicht so warm, dass es stickig ist. Ich stehe auf und es steht schon ein super leckeres Frühstücks-Buffet bereit, also esse ich erstmal was. Als ich da so sitze, fällt mir auf, dass meine Wohnung tiptop geputzt ist. Danach mach ich mich schnell frisch und ziehe mich an. An diesem Tag finde ich sofort das perfekte Outfit, und es sitzt so gut! Und beim Schminken mit meinem neuen Eyeliner geht ausnahmsweise mal nichts daneben. Dann gehts ab nach draußen, wo meine Freunde schon warten und wir fahren irgendwo hin. Als wir einen kurzen Stop bei der Bank machen, checke ich meinen Kontostand und glücklicherweise ist doppelt so viel drauf, wie erwartet. Danach ist klar was wir machen, erstmal ab an den See und danach essen gehen. Als ich Nachmittags kaum wieder zu Hause ankommen bin, klingelt es. Meine Mutter und meine Großeltern stehen mit meinem liebsten Käsekuchen (ohne Boden) vor der Tür. Wir verbringen den Nachmittag zusammen. Am Abend treffe ich mich noch mal mit ein paar Freunden zum feiern auf einem Open Air Event, und als gegen 21 Uhr die Sonne unter geht, betreten wir grade das Gelände und die Musik kommt immer näher.

„Könntest du dir vorstellen vegetarisch zu leben?“
Ich habe mich mal fast 2 Jahre vegetarisch ernährt, konnte es jedoch nicht länger durchhalten. Irgendwann hat mich dann doch die Lust auf ein Stück Fleisch eingeholt. Und da habe ich beschlossen, nur selten und dann auch nur ausgewähltes, kontrolliertes Fleisch zu essen.

„Hast du genaue Ziele für deinen Blog?“
Eigentlich nicht^^ Es würde mich freuen, wenn in Zukunft vor Allem Leute aus der Umgebung meinen Blog verfolgen und ich auch mehr Anregungen zu Themen bekomme, die ich hier vorstellen kann.

„Was ist dein größter Traum? Wo möchtest du einmal hin?“
Nach Australien. Dann war ich auf allen Kontinenten ♥

„Beschreibe dich in 3 Worten. „
Kreativ, Lebensfroh, Aufgeweckt

„Bist du ein Familienmensch?“
Auf jeden Fall. Obwohl ich es schon mehr als 1 Jahr her ist, dass ich zu Hause ausgezogen bin, telefoniere ich mindestens zwei mal pro Woche mit meiner Mama und schlafe auch alle paar Monate mal bei ihr. Ihre Meinung ist mir sehr wichtig und ich verbringe gerne Zeit mit ihr.

„Wie bist du darauf gekommen einen Blog zu machen?“
Ich habe hier angefangen, da ich schon einige Zeit auf Instagram poste und gerne etwas mehr zu meinen Bildern schreiben würde.

„Frühling, Sommer, Herbst oder Winter? Und warum?“
Sommer
 ♥ Wahrscheinlich weil ich in Afrika geboren bin und dort auch ein paar Jahre gelebt habe. Ich denke mal die Sonne fehlt mir etwas^^ Außerdem riecht der Regen im Sommer besonders toll und es ist auch die einzige Jahreszeit in der es Spaß macht, spontan in den Regen zu rennen.

Ich nominiere: 
♥ Kate
♥ Jessica
♥ Luisa

 

Meine Fragen an euch:

  1. Wenn du spontan einen Ort deiner Wahl besuchen könntest, welcher wäre das?
  2. Beschreibe dich in drei Worten.
  3. Was ist dir besonders peinlich?
  4. Dein liebstes Getränk?
  5. Ein Trend, den du gar nicht magst?
  6. Welchen Job möchtest du mal ausüben?
  7. Nenne die drei Dinge, die dir im Leben am wichtigsten sind.
  8. An einem warmen Sommertag bist du …
  9. Was ist deine größte Schwäche, welches deine größte Stärke?
  10. Das würdest du auf gar keinen Fall tun.
  11. Wie kamst du zum bloggen?

Ich bin schon gespannt auf eure Antworten ♥
_________________________________

Und hier der Leitfaden für das Ganze:

1. Bedanke dich bei der Person, die dich nominiert hat, und verlinkt sie auf deiner Seite.
2. Kopiere das Emblem oder hole dir ein zu dir passendes aus dem Netz.
3. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat stellt.
4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.Das sollten möglichst solche sein, die noch wenig bekannt sind, aber empfehlenswerte Inhalte bieten.
5. Schreibe diesen Leitfaden in deinen Artikel zum Liebster Award, damit die Nominierten wissen, was sie tun müssen.
6. Nominiere zwischen 2 und 11 neue Blogger, die du gerne weiter empfehlen willst.
7. Informiere deine nominierten Blogger über die Nominierung und deinen Artikel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s